NOUS UTILISONS DES COOKIES

En poursuivant votre navigation sur le culturoscoPe site vous consentez à l’utilisation de cookies. Les cookies nous permettent d'analyser le trafic, d’affiner les contenus mis à votre disposition et renseigner les acteurs·trices culturel·le·s sur l'intérêt porté à leurs événements.

Musique

Farel culture

Duo Baratta Jetzer: Histoires

Farelhaus / Maison Farel - Biel/Bienne
**DUO BARATTA JETZER**
*"HISTOIRES"*

**Joanne Baratta** – Akkordeon
**Seline Jetzer** – Harfe

Für Akkordeon und Harfe als kammermusikalische Besetzung gibt es kaum Originalliteratur. Da beide harmonische Instrumente sind und sich vom Klang her deutlich unterscheiden, ist dabei ein grosser Vorteil. So können viele Stücke, unter anderem auch vierhändige Werke für Klavier, übernommen werden. Das Spannende daran ist, dass dabei neue Klangkombinationen und -erlebnisse entstehen, die bei der originalen Besetzung zum Teil ungeachtet bleiben.

Mit dem Programm HISTOIRES wird das Harfenkonzert G-Dur (G. C. Wagenseil), Ma mère l’oye (M. Ravel), Histoire du Tango (A. Piazzolla) und La Nébuleuse de L’Eskimo ( A. Ouzounoff) zur Aufführung gelangen.
In ihren Konzerten möchten Joanne Baratta und Seline Jetzer Geschichten erzählen. Nicht nur die Geschichte der Musik, sondern auch die von Regionen, Epochen, des Tangos und die Geschichte ihrer Instrumente. Sie wollen die Geschichte erzählen vom Entstehen eines neuen Klangkörpers, wie auch von Märchen und Fantasien ohne Worte. Ein Konzert gefüllt mit Geschichten, HISTOIRES.»

(link: https://www.duobarattajetzer.ch/ text: duobarattajetzer.ch target: blank)
Détails Site Itinéraire

Farelhaus / Maison Farel

Oberer Quai 12 – Quai du haut 12

2502 Biel/Bienne