NOUS UTILISONS DES COOKIES

En poursuivant votre navigation sur le culturoscoPe site vous consentez à l’utilisation de cookies. Les cookies nous permettent d'analyser le trafic, d’affiner les contenus mis à votre disposition et renseigner les acteurs·trices culturel·le·s sur l'intérêt porté à leurs événements.

jeudi 23 mars 2023 – 19:00

Théâtre

Théâtre de la Grenouille

WAISEN

La Grenouille - Bienne
EIN FESSELNDER THEATERKRIMI
Danny und Helens romantisches Abendessen wird jäh unterbrochen – blutverschmiert steht Helens jüngerer Bruder Liam im Zimmer. Sofort entwickelt sich der traute Familienabend zu einem Thriller. Muss die Polizei zu Hilfe geholt werden? Meldet man den Vorfall?  Ist der niedergestochene junge Mann in Sicherheit? Sie einigen sich, ihre kleine Familie zu schützen, gerade weil der vorbestrafte Liam in ein falsches Licht geraten könnte. Doch Liam verstrickt sich immer mehr in Widersprüche. Drei junge Menschen müssen handeln. Aber wem gegenüber müssen sie Verantwortung übernehmen? Dem Bruder bzw. Schwager, den man liebt, respektive akzeptiert? Dem eigenen Kind, dem keine Nachteile entstehen sollen? Dem Fremden, der angegriffen und überfallen wurde, den man nicht kennt?
Die Inszenierung der jungen Regisseurin Dominique Enz ist eine der aktuell besten Inszenierungen für ein junges diverses Publikum. Packend und grossartig.
Au même endroit
Cela pourrait aussi vous intéresser