NOUS UTILISONS DES COOKIES

En poursuivant votre navigation sur le culturoscoPe site vous consentez à l’utilisation de cookies. Les cookies nous permettent d'analyser le trafic, d’affiner les contenus mis à votre disposition et renseigner les acteurs·trices culturel·le·s sur l'intérêt porté à leurs événements.

jeudi 23 septembre 2021 – 20:30

Artistes régionaux
Musique, Littérature

Le Singe -Culture St-Gervais

Rolf Hermann feat. Oli Hartung und Mathias Schenk

Le Singe - Bienne

Doors: 20h00
Show: 20h30
Tickets: 30.- / 25.-
Presale
Genre: Littérature, Musique


Buchtaufe mit Musik - la lecture est en allemande.


Rolf Hermann - In der Nahaufnahme verwildern wir

Ein rauschhaftes, urbanes Langgedicht, in dem die Ampeln sinnentleert blinken und die Zufallsbegegnung mit einem Tier die Hoffnung auf eine Verschmelzung von Mensch und Natur nährt. Ein Bildschirm, der glimmt, ein Fenster, das aufpoppt – und die Zeilen werden zu einem Eintrittsort, zu einer Schnittstelle zwischen Virtualität und unmittelbarer Erfahrung. Anderswo schleudern Neophyten ihre Samenkugeln durch die Luft und breiten sich rasend schnell aus: ein brasilianisches Tausendblatt, ein Götterbaum, ein Schmetterlingsstrauch. Und schliesslich ein Gang durch einen längst verschwundenen Obstgarten, in dem selbst die Luftpartikel träge geworden sind ob ihres uralten Gewichts.

Während Hermann mit seinen Texten mitten hinein in unsere Lebenswelt zoomt, liefern Schenk und Hartung den Soundtrack, Lieder, die Hermann beim Schreiben immer wieder gehört hat: PJ Harvey, Arvo Pärt, Matchenko himself u. a.


Aus dem Buch:

kann sein dass die saat der erinnerung
von vielen versen trinkt
wandelbar wie die landschaft
die wir nicht sind

und doch manchmal zu sein meinen
im herben geruch eines nadelbaums
weit ausserhalb der dörfer




GETESTET - GENESEN - GEIMPFT
Einlass nur mit Covid-Zertifgikat – dafür ohne Maske und mit einer offenen Bar!

Au même endroit
Cela pourrait aussi vous intéresser