NOUS UTILISONS DES COOKIES

En poursuivant votre navigation sur le culturoscoPe site vous consentez à l’utilisation de cookies. Les cookies nous permettent d'analyser le trafic, d’affiner les contenus mis à votre disposition et renseigner les acteurs·trices culturel·le·s sur l'intérêt porté à leurs événements.

© Ville de Saint-Imier

Führung

Jura bernois Tourisme

FÜHRUNG DURCH SAINT-IMIER - Deutsch

- Saint-Imier

Die Geschichte von St-Imier beginnt etwa um das Jahr 600, mit der Ankunft von Imier, einem Einsiedler aus der Ajoie. Im 18. Jahrhundert vollzieht sich infolge der Ansiedlung der Uhrmachereien eine echte Verwandlung im Ort. Mit dem Aufkommen der ersten Fabriken wird die Stadt zu einer echten Wiege für die Uhrmacherei in der Region: 1842: Leonidas, 1860: TAG-Heuer, 1866: Longines, 1884: Breitling. Auch wenn drei grosse Brände in St-Imier in den Jahren 1839, 1843 und 1856 dafür gesorgt haben, dass nur wenige Relikte aus der frühen Vergangenheit der Stadt erhalten sind, so gibt es doch ein paar Gebäude, die noch aus der Zeit vor diesen Katastrophen stammen. Und bei der Führung in Saint-Imier bekommen die Besucher auch grundlegende Informationen über die Uhrenmacherei im Berner Jura vermittelt.

Au même endroit
Cela pourrait aussi vous intéresser