NOUS UTILISONS DES COOKIES

En poursuivant votre navigation sur le culturoscoPe site vous consentez à l’utilisation de cookies. Les cookies nous permettent d'analyser le trafic, d’affiner les contenus mis à votre disposition et renseigner les acteurs·trices culturel·le·s sur l'intérêt porté à leurs événements.

©DR

Artistes régionaux
Danse | Théâtre

La Voirie-Service de la culture

Teach me to dance!

La Voirie - Bienne

Cie Trop cher to share: Teach me to dance!

Aldir Polymeris ist hauptsächlich in Chile aufgewachsen, besitzt aber einen Schweizer Pass. Dass er auch noch Grieche ist, wurde ihm erst bewusst, als er Post von der griechischen Botschaft erhielt: die Einberufung ins Militär. Teach me to dance! ist die Chronik von Aldir Polymeris’ Suche nach seinen Wurzeln. Im Rahmen einer performativen Genealogie untersucht Trop cher to share mit einem Gespür für das Absurde die Konstruiertheit von individuellen und kollektiven Identitäten und deren konkreten Auswirkungen auf den Körper des Einzelnen.

Konzept: Aldir Polymeris, Nina Willimann ⏐ Video: Aldir Polymeris ⏐ Künstlerische Leitung: Nina Willimann ⏐ Mitwirkende: Lynn Aineomugisha, Christos Bikos, Nikola Bulatovic, Stefan Liebermann, Rohit Jain, Patric Reves, Dafni Stefanou ExpertInnen: Rohit Jain, Eleni Mylona ⏐ Künstlerische Beratung: Jessica Huber ⏐ Dramaturgische Mitarbeit: Johanna Hilari ⏐ Kostüme: Barbara Kurth ⏐ Lichtdesign: David Schwander ⏐ Kamera: Matteo Taramelli ⏐ Produktionsleitung: Elena Conradt / Produktionsdock ⏐ Grafik / Webmaster: John David Deubl / Kawumba ⏐ Koproduktion: Schlachthaus Theater Bern

https://www.tropchertoshare.ch/fr