NOUS UTILISONS DES COOKIES

En poursuivant votre navigation sur le culturoscoPe site vous consentez à l’utilisation de cookies. Les cookies nous permettent d'analyser le trafic, d’affiner les contenus mis à votre disposition et renseigner les acteurs·trices culturel·le·s sur l'intérêt porté à leurs événements.

Musique

Kultur Kreuz

SPORTELLI

Kreuz - Nidau

Sportellis erstes Album „one of the lost“ und die EP „near and distant“ öffneten ihm die Türen Europas. Er konnte an diversen renommierten Festivals spielen, wurde zum SRF-Best Talent gekürt. Er durfte für Künstler wie: Birdy, Foreigner, Paul Carrack, The Young Gods, Aloe Blacc, The Nits und Richard Thompson die Bühnen eröffnen. 2018 erhielt Sportelli vom Montreux Jazz Festival den PRIX DU PUBLIC als „best singer songwriter“

Nun kommt er voller Stolz mit seiner neuen Band ins Kreuz um seinen zweiten Langspieler und vierten Release zu taufen. Die Produktion war eine dreijährige Reise durch einen Wald voller Neuanfänge und Enden. fear and courage ist eine Ode an alle die sich vor dem Neuen fürchten aber wissen, dass mehr da ist und mehr geht. Es motiviert neue Wege zu gehen und das Unbekannte zu entdecken, alte Türen richtig zu schliessen, damit sich neue öffnen können.

LINEUP
lea meyer: cello, backings, guit, loops
christine wyder: drums, backings
sportelli: lead voc, gitarre, tasten, loops

MEHR INFOS
www.sportellimusic.com